Salzach Festspiele
2018

Ein Fall für Miss Marple

Sonntag, 29.07.2018 20:00 Uhr

Ort: Schloss Triebenbach, 83410 Laufen

Eine seltsame Anzeige erscheint in der Wochenzeitung des kleinen englischen Dorfes Chipping Cleghorn: „Ein Mord wird hiermit angekündigt. Er wird Freitag, den 29. Oktober, um 6 Uhr 30 abends in Little Paddocks verübt. Freunde und Bekannte sind herzlichst eingeladen, daran teilzunehmen. Eine zweite Aufforderung erfolgt nicht.“ Zahreiche Neugierige finden sich ein. Plötzlich geht das Licht aus. Ein Schuss fällt. Dann das grausame Bild … Inspektor Craddock alias Erol Sander übernimmt den Fall. Doch je mehr Licht er in die Sache zu bringen versucht, desto mehr Schatten wirft er. Wird Miss Marple alias Veronika Faber das mörderische Spiel durchschauen? Mehr vom Inhalt wird nicht verraten…

Besondere Erwähnung verdient die prominente Besetzung dieses Krimi-Klassiker von Agatha Christie. Die Rolle des Inspektor Craddock hat niemand Geringerer übernommen als Erol Sander! Bis heute wirkte Erol Sander in fast 90 TV- und Film-Produktionen mit. Er ist Kommissar Mehmet Özakin in der „Mordkommission Istanbul“. Hauptrollen spielte er u.a. in „Wenn der Vater mit dem Sohne“, „Die Liebe eines Priesters“ mit Maximilian Schell, „Die Rosenkönigin“ unter der Regie von Peter Weck, Rebecca Ryman: „Wer Liebe verspricht“ mit Mario Adorf, „Alle Sehnsucht dieser Erde“ mit Christine Neubauer sowie der Zweiteiler „Für immer verloren“ mit Veronica Ferres.

BESETZUNG:
LETITIA BLACKLOCK – Gabriele Preuß
DORA BUNNER – Kirsten Lossin
MISS MARPLE – Veronika Faber / Christl Bergmeier
INSPEKTOR CRADDOCK – Erol Sander
DETECTIVE CONSTABLE BERKLEY – Steps Lossin
MITZI – Constanze Baruschke
JULIA SIMMONS – Nathalie Dorff
PATRICK SIMMONS – Andreas Schwankl/ Patrick Brenner
PHILIPPA HAYMES – Karin Killy
EDMUND SWETTENHAM – Peter Fritsch
COLONEL – Steps Lossin
RUDI SCHERZ – Steps Lossin
MISS HARRIS – Kirsten Lossin

ORT DER HANDLUNG:
„Little Paddocks“ – ein frühviktorianisches Haus in Chipping Cleghorn, einer kleinen Universitätsstadt in der Nähe des Badeortes Medenham Wells

Zurück

Tickets sind erhältlich bei allen Vorverkaufsstellen von Inn-Salzach-Ticket, z.B. Fa. Dietrich (+49 8682 1258), Reisebüro Hogger in Freilassing (+49 8654 4930-0), Ticket Scharf in Berchtesgaden (+49 8652 2325) sowie unter der Inn-Salzach-Ticket-Hotline +49 (0) 1805 / 72 36 36 (0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz). JETZT NEU: Tickets zu allen Veranstaltungen der Salzach Festspiele auch unter München Ticket, eventim und oeticket erhältlich!