Salzach Festspiele
2020

Klazz Brothers & Cuba Percussion

Ort: Schloss Triebenbach, Triebenbach 31, 83410 Laufen

"Classic meets Cuba"

Das mehrfach preisgekrönte Quintett Klazz Brothers & Cuba Percussion (Grammy Awards, Echo Klassik Awards, Jazz Awards u.v.a.) kann inzwischen auf unglaublich erfolgreiche 20 Jahre Bandgeschichte zurückblicken: Über 250.000 verkaufte CDs allein in Deutschland, Tourneen rund um den Globus und eine Vielzahl stark nachgefragter Programme wie „Mozart meets Cuba“, „Jazz meets Cuba“, „Beethoven meets Cuba“… Ein ganz besonderer Zauber wohnt dem ebenso zeitlos schönen, wie kreativen Erstlingswerk „Classic meets Cuba“ inne, mit dem im Jahr 2000 alles seinen Anfang nahm. Damals begegneten die Klazz Brothers auf einer Kuba-Tournee den kubanischen Perkussionisten Alexis Herrera Estevez und Elio Rodriguez Luis. In einer spontanen Session fanden die in so unterschiedlichen Kulturkreisen verwurzelten Musiker intuitiv und wie selbstverständlich zu einer gemeinsamen Tonsprache. Seit dieser legendären Begegnung sorgen Klazz Brothers & Cuba Percussion mit beispielloser Kreativität weltweit für musikalische Furore.

Im Zusammenspiel mit Cuba Percussion zeigt sich die besondere Vorliebe der Klazz Brothers für lateinamerikanische Klänge innerhalb ihres meisterhaften Wandels zwischen den musikalischen Stilen. Aus der einzigartigen Verbindung von klassischer europäischer Musiktradition mit Elementen des Swing und Latin Jazz und der nahezu unendlichen Vielfalt kubanischer Rhythmen hat das Quintett ein völlig neues Klangbild kreiert. Hinter dem unverwechselbaren dynamischen Sound von Klazz Brothers & Cuba Percussion steht höchster künstlerischer Anspruch und größte tonsetzerische Sorgfalt. Auf diese Weise entstehen neue, faszinierende Werke mit viel Freiraum für Improvisation.

Ganz gleich, ob das Ensemble in den großen Konzerthäusern dieser Welt, auf internationalen Musikfestivals oder in intimen Jazzclubs gastiert, überall finden die Klazz Brothers & Cuba Percussion ein enthusiastisches Publikum.

Zurück

Tickets sind erhältlich bei allen Vorverkaufsstellen von Inn-Salzach-Ticket, z.B. Fa. Dietrich (+49 8682 1258), Reisebüro Hogger in Freilassing (+49 8654 4930-0), Ticket Scharf in Berchtesgaden (+49 8652 2325) sowie unter der Inn-Salzach-Ticket-Hotline +49 (0) 8631 986111 (0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz) auch bei EVENTIM.de und Ö-Ticket.